Cookie-EinstellungenCookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Glasrohre, Kapillare und Stäbe aus Borosilicatglas BORAN®

temperaturwechselbeständig ~ druckfest

Rohre, Kapillare und Stäbe aus Borosilicatglas BORAN® der MENNES GmbH sind für Ihre Stabilität
und Unempfindlichkeit gegenüber schnellem Temperaturwechsel bekannt.

Sie finden Einsatz im großtechnischen Anlagenbau, im Laborbereich oder auch in der Leuchtenindustrie.

Auf hochtechnisierten Maschinen können Bohrungen, Fräsungen, Aussparungen und Sonderbearbeitungen dargestellt werden. Rohrverjüngungen und Rohraufbördelungen werden auf Wunsch gefertigt.

Technische Daten
Gebrauchsdauer
Max. kurzfristig
500°C
Dauerbelastung
360°C
Druckfestigkeit
Berechnung der Druckfestigkeit (p) bei gegebener Wanddicke (WD) + gegebener Außendurchmesser (AD)
p = (WD • 20 • k/s) / (AD - WD)
Ausdehnungskoeffizient
Mittlerer linearer thermischer Ausdehnungskoeffizient a (20°C, 300°C) nach DIN ISO 7991
3,3 • 10-6 K-1

 

Sonderabmessungen und -längen auf Anfrage möglich. Unsere Standardkanten-bearbeitung ist Enden plangeschliffen, Kanten gesäumt.
Ebenso ist eine planparallele Endenbearbeitung möglich. Flammpolierte Kanten werden auf Wunsch gefertigt.
Sollten weitere Ausführungen von Ihnen gewünscht werden, sprechen Sie uns an.

Datenblatt

Ihr Ansprechpartner

Martin Rademacher
Verkauf Spezialglas / Leuchtenindustrie
Fon
+49 (0) 25 92 / 91 02-13